Der Wahlkampf und die Personalisierung in der Politik

Auch in Deutschland breitet sich der internationale Trend zur Personalisierung in der Politik aus. Politiker wie Bodo Ramelow und Winfried Kretschman betreiben einen von ihrer Partei losgelösten Wahlkampf, der auch Wähler aus anderen Lagern überzeugen kann und sich für sie auszuzahlen scheint. Ein weiterer wichtiger Faktor in den politischen Debatten sind Communities, die über Partikular-Interessen angesprochen werden. Obwohl die Rückkehr der Wölfe in Deutschland nur wenige Menschen betrifft, konnte in Sachsen mit dem Thema erfolgreich Wahlkampf betrieben werden. Wie sichergestellt werden kann, dass Menschen sich nicht alleingelassen fühlen, ohne dem Populismus zu verfallen, darüber diskutieren wir in dieser Folge. Zum Thema sprechen außerdem ein politischer Campaigner aus Peru sowie Conrad Clemens von der CDU Sachsen.

Auch in Deutschland scheint sich der Trend zur Personalisierung in der Politik mit charismatischen Kandidaten durchzusetzen.

Im Wahlkampf um den Thüringer Landtag zeigten die Plakate der Linken nur Ministerpräsidenten Bodo Ramelow und nicht das Parteilogo, schreibt t-online.

Conrad Clemens, der Landesgeschäftsführer der sächsischen CDU, spricht über die Bedeutung des Spitzenkandidaten Michael Kretschmer bei der Landtagswahl in Sachsen, politische Kommunikation und den Wahlkampf im Internet.

Ein politischer Campaigner aus Peru spricht über die internationalen Gemeinsamkeiten beim Wahlkampf und über Spitzenkandidaten, die sich als politische Aussenseiter verkaufen.

Die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland verunsichert gerade in den Ost-Bundesländern viele Menschen und wird somit zum Wahlkampfthema, aus dem vor allem die AfD versucht, Profit zu schlagen, schreibt unter anderem die Zeit.

  • Podigee
  • Soundcloud

In der “Berliner Blase” wird Politik gemacht. Hier streiten sich Politiker, Lobbyisten, Beamte und Gewerkschafter um jede noch so kleine Gesetzesänderung. Das ganze wird von den Medien verfolgt und kontrolliert. Sie setzen die Themen und spitzen zu. Dabei wird stets nach dem Kompromiss gesucht. Es geht nicht um die lauteste Stimme sondern um das, was politisch realistisch und durchsetzbar ist.

Matthias Bannas

Lobbyist und Politik-Experte

Egon Huschitt

Journalist und Medien-unternehmer

Stefan Mauer

Hauptstadt- korrespondent Xing News

Vorherige Ausgaben