Carbon Leakage – Wie lassen sich CO₂-Emissionen sinnvoll bepreisen?

Carbon Leakage bezeichnet die Praxis, vor dem Hintergrund des EU-Emissionsrechtehandels Kohlenstoffdioxidemissionen bzw. CO2-intensive Produktionen in Drittstaaten zu verlagern. Eine Praxis, die so dem Grundgedanken, nämlich dem Klimaschutz entgegenläuft. Wirtschaft und Industrie blicken einem wachsenden Ungleichgewicht zwischen hohem CO2-Preisen in Europa und entsprechend niedrigeren in anderen Weltregionen entgegen.
In der heutigen Folge widmen sich Stefan Mauer und Matthias Bannas der Frage, wie eine sinnvolle Regulierung der CO2-Emissionen auf nationaler, aber auch auf europäischer Ebene aussehen sollte. Könnte es beispielsweise langfristig sinnvoller sein, die Endprodukte entsprechend ihrer CO2-Emissionen zu bepreisen und nicht allein die Rohstoffe bzw. deren Produzenten? Darüber diskutieren die beiden mit Marvin Bender, Pressesprecher der Wirtschaftsvereinigung Stahl.

  • Podigee
  • Soundcloud

In der “Berliner Blase” wird Politik gemacht. Hier streiten sich Politiker, Lobbyisten, Beamte und Gewerkschafter um jede noch so kleine Gesetzesänderung. Das ganze wird von den Medien verfolgt und kontrolliert. Sie setzen die Themen und spitzen zu. Dabei wird stets nach dem Kompromiss gesucht. Es geht nicht um die lauteste Stimme sondern um das, was politisch realistisch und durchsetzbar ist.

Matthias Bannas

Lobbyist und Politik-Experte

Egon Huschitt

Journalist und Medien-unternehmer

Stefan Mauer

Hauptstadt- korrespondent Xing News

Vorherige Ausgaben

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2021

Rückblickend widmet sich diese Folge Berlin Bubble der Landtagswahlen in Sachsen Anhalt. Lässt sich der Wahlsieg der Union auch auf die Bundes-CDU zurückführen? Welche Koalitionsmöglichkeiten ergeben sich nun für den Landtag? Wie ist das Abschneiden von SPD, Grünen, FDP und AfD zu bewerten? Diese und weitere Fragen diskutieren Matthias Bannas, Egon Huschitt und Stefan Mauer. https://cdn.podigee.com/media/podcast_16887_berlin_bubble_episode_469100_landtagswahl_in_sachsen_anhalt_2021.mp3Podcast: Play in new window | DownloadSubscribe: RSShttps://cdn.podigee.com/media/podcast_16887_berlin_bubble_episode_469100_landtagswahl_in_sachsen_anhalt_2021.mp3Podcast (berlinbubble): Play in new window | DownloadSubscribe: RSS

Menschenrechte in der Wirtschaft

Das Lieferkettengesetz Nach einem langen und erbitterten Ringen, hat sich die Große Koalition auf das umstrittene Lieferkettengesetz geeinigt und es kann nun im Bundestag beschlossen werden. Das Gesetz soll Unternehmen dazu verpflichten, dass es in ihren globalen Lieferketten nicht zu Menschenrechtsverletzungen kommt. Bei Verfehlungen sollen Firmen in die Haftung genommen werden. Die Verabschiedung des Gesetzes hatte sich oftmals verzögert. So zuletzt im Mai, als die Haftungskriterien für Unternehmen noch unklar waren und das Gesetz von der Tagesordnung des Bundestages genommen wurde. Doch ist nun der Weg geebnet und das Lieferkettengesetz kann in einer der Sitzungswochen im Juni verabschiedet werden.. Werden – auf globaler Ebene- Wettbewerbsnachteile für die Unternehmen entstehen? Nützt das Gesetz nachhaltig Menschenrechtsverletzungen vorzubeugen, oder werden Unternehmen dennoch Schlupflöcher geboten, das Gesetz zu umgehen? In einer neuen, spannenden Folge Berlin Bubble wird dieses Thema mit Egon Huschitt, Matthias Bannas und Stefan Mauer diskutiert. https://cdn.podigee.com/media/podcast_16887_berlin_bubble_episode_464805_menschenrechte_in_der_wirtschaft.mp3Podcast: Play in new window | DownloadSubscribe: RSShttps://cdn.podigee.com/media/podcast_16887_berlin_bubble_episode_464805_menschenrechte_in_der_wirtschaft.mp3Podcast (berlinbubble): Play in new window | DownloadSubscribe: RSS

3 Jahre DSGVO und der digitale Impfpass

Im Zuge einer Verordnung der EU soll Ende Juni der digitale Impfpass kommen. Dieser soll auf unkomplizierte und fälschungssichere Weise Auskunft über die Geimpften geben. Die Impfbescheinigung soll in Arztpraxen oder Impfzentren generiert werden, die dann über eine App lokal auf dem Smartphone gespeichert und vom Nutzer gesteuert werden kann. Analog dazu kann ein Ausdruck der Impfbescheinigung als QR-Code erhalten werden. Doch weshalb wird der digitale Impfpass erst jetzt implementiert? Sind in Deutschland alle politischen Prozesse und die nötige Infrastruktur für den digitalen Impfpass gut durchdacht worden? Haben die Arztpraxen überhaupt die Kapazität die Organisation dahinter zu stemmen? In Bezug auf den digitalen Impfpass nehmen wir zum Dreijährigen auch die DSGVO-Verordnung unter die Lupe. Was hat uns diese bis jetzt gebracht? Welche Verbesserungen gibt es noch zu machen? Diese Fragen diskutieren wir in dieser Folge mit Ann Cathrin Riedel, Vorsitzende von LOAD e.V. – Verein für liberale Netzpolitik. Wie immer mit dabei sind Egon Huschitt, Matthias Bannas und Stefan Mauer. https://cdn.podigee.com/media/podcast_16887_berlin_bubble_episode_460024_3_jahre_dsgvo_die_bilanz.mp3Podcast: Play in new window | DownloadSubscribe: RSShttps://cdn.podigee.com/media/podcast_16887_berlin_bubble_episode_460024_3_jahre_dsgvo_die_bilanz.mp3Podcast (berlinbubble): Play in new window | DownloadSubscribe: RSS

Wahlkampf zur Bundestagswahl 2021 – Geht es jetzt endlich los?

Im September 2021 steht der Lauf zu den Wahlurnen wieder an, wenn der Deutsche Bundestag gewählt wird. Bei dieser Wahl könnte es zum Regierungswechsel kommen. Welche politischen Trends zeichnen sich aktuell aus? Bewahrheitet sich Egon Huschitts Prognose und der „Knuffigste“ wird ins Kanzleramt gewählt? Wie gut geht Annalena Baerbock mit dem Druck um? Hat der Wahlkampf zwischen den Parteien begonnen? Auf einer anderen Ebene im Bundestagsgeschehen ist Franziska Giffey als Familienministerin aufgrund ihrer Plagiatsvorwürfe zurückgetreten. Jedoch hofft sie weiterhin auf eine politische Karriere als Berliner Bürgermeisterin nach der Wahl des Abgeordnetenhauses im Herbst 2021. Sind ihre Hoffnungen berechtigt und sie hat eine legitime Chance gewählt zu werden? Steht ihr dabei nicht die Affäre um ihren Doktortitel im Weg? In dieser Folge Berlin Bubble werden diese und weitere Fragen mit Egon Huschitt, Matthias Bannas und Stefan Mauer diskutiert. https://cdn.podigee.com/media/podcast_16887_berlin_bubble_episode_455078_wahlkampf_zur_bundestagswahl_2021.mp3Podcast: Play in new window | DownloadSubscribe: RSShttps://cdn.podigee.com/media/podcast_16887_berlin_bubble_episode_455078_wahlkampf_zur_bundestagswahl_2021.mp3Podcast (berlinbubble): Play in new window | DownloadSubscribe: RSS