Altersvorsorge-Depot – Eine gute Alternative?

Dr. Gerald Baumann, Geschäftsführer der Baumann Consulting GmbH, hat beim Bundestag eine Petition für ein Altersvorsorge-Depot eingereicht. Die Petition fordert ein Gesetz zur Einführung eines Altersvorsorge-Wertpapierdepots als dritte private Säule der Altersvorsorge. Besonders an dem Depot wäre, dass darin bis zur Rente nur eingezahlt, jedoch nichts entnommen werden kann. Weder Gläubiger noch Sparer hätten darauf Zugriff. Insbesondere für Selbstständige, die kaum in die gesetzliche Rente eingezahlt haben, könnte einen solche Option Vorteile haben. In der heutigen Folge diskutieren wir über den Vorschlag und hören dazu einen O-Ton von Dr. Gerald Baumann.

Dr. Gerald Baumann, Geschäftsführer der Baumann Consulting GmbH, fordert in einer Petition an den Bundestag ein Altersvorsorge-Depot.

  • Podigee
  • Soundcloud

In der “Berliner Blase” wird Politik gemacht. Hier streiten sich Politiker, Lobbyisten, Beamte und Gewerkschafter um jede noch so kleine Gesetzesänderung. Das ganze wird von den Medien verfolgt und kontrolliert. Sie setzen die Themen und spitzen zu. Dabei wird stets nach dem Kompromiss gesucht. Es geht nicht um die lauteste Stimme sondern um das, was politisch realistisch und durchsetzbar ist.

Matthias Bannas

Lobbyist und Politik-Experte

Egon Huschitt

Journalist und Medien-unternehmer

Stefan Mauer

Hauptstadt- korrespondent Xing News